Erfolge und Ausblick auf die nächsten sechs Jahre

Das haben wir errreicht:

  • Ankauf des Gersthofer "Lochs"
  • Namensgebung der Anna-Pröll-Mittelschule
  • Bolzplatz neben dem Rügener Park
  • Barrierefreiheit und Neubau des Gersthofer Bahnhofs
  • Neubau und Renovierung der Kindergärten
  • Senkung der Kindergartengebühren
  • Neue Zuschussrichtlinien für die Gersthofer Vereine
  • Einführung des Gersthofer Nahverkehrtickets
  • Überarbeitung der Friedhofssatzung
  • Beschluss zur Sanierung der Gersthofer Bäder
  • Bau der Skaterbahn

MEINE ZIELE FÜR DIE NÄCHSTEN JAHRE:

Wasserversorgung in Gesthofen

  • keine Privatisierung
  • bezahlbarer Wasserpreis
  • Prüfung eines Wasserzweckverbandes mit Nachbargemeinden

SOZIALES / PFLEGE

FÜR EIN GUTES MITEINANDER VON JUNG UND ALT

  • Ausbau des Angebotes für Kurzzeit-, Tages- und Nachtpflege
  • Bürgerhaus/-zentrum als Treffpunkt für Bürger*innen und Vereine schaffen
  • Weitere Mehrgenerationenhäuser
  • Neubau eines Jugendzentrums
  • Ausbau des Angebotes und Steigerung der Qualität der Spielplätze
  • Eigene Fußgängerampelschaltung für Senioren
  • Schaffung eines eingezäunten Hundespielplatzes für unsere Gersthofer Hundebesitzer*innen
  • Bau einer Kneippanlage an der Via Claudia

WOHNEN

GUTES UND BEZAHLBARES WOHNEN IN ALLEN LEBENSPHASEN

  • Wohnheim für Auszubildende und Studierende in Gersthofen
  • Ausweitung der Angebote für betreutes Wohnen
  • Schaffung bezahlbaren Wohnraums durch Grundstücksankauf (sozialer Wohnugsbau)
  • künftig solle nur noch Bebauungspläne für den Wohnungsbau ausgewiesen werden, in denen mindestens 30% geförderte, das heißt günstige Wohnungen für Normalverdiener, festgeschrieben werden (Augsburger Modell)

BILDUNG / DIGITALISIERUNG

BILDUNG UND ERZIEHUNG ALS FUNDAMENT UNSERER GESELLSCHAFT

  • Ganztagsbetreuung trotz wachsender Kommune weiterhin sichern
  • Ausbau der Schulsozialarbeit
  • Schaffung einer Realschule für Gersthofen
  • Moderne IT-Ausstattung für unsere Bildungseinrichtungen
  • Chancengerechtigkeit für alle Gersthofer Kinder sicherstellen

MOBILITÄT

NACHHALTIGES VERKEHRSKONZEPT TRIFFT GUTEN & GÜNSTIGEN ÖPNV

  • Radwegenetz ausbauen und Sicherheit für Radfahrer verbessern
  • Gesamtkonzeption für die Bahnhofstraße zwischen B2 und Bahnhof erarbeiten
  • Bessere Anbindung von Bahnhof und Stadtteilen
  • Keine Brechung des Nahverkehrs in Augsburg
  • Schnupper- und Senioren-Abo für den ÖPNV einführen
  • Anzeigetafeln an allen Bushaltestellen
  • Schrittweise Preissenkung für das Gersthofer Ticket bis zum Nulltarif

UMWELT / KLIMASCHUTZ

  • Klimaschutz sozial verträglich ausgestalten
  • Erweiterung der Baumbepflanzung in der Innenstadt
  • Ausbau der städtischen Energieberatung
  • Wiedereinführung des städtischen Blumenschmuckwettbewerbs

ARBEIT / WIRTSCHAFT

ATTRAKTIVE ARBEIT BEI ANGEMESSENER ENTLOHNUNG

  • Stärkung des Dienstleistungsstandortes mit attraktiven Arbeitsplätzen
  • Vergabe öffentlicher Aufträge nur an Unternehmen, die faire Löhne, Tariftreue und nachhaltige Konzepte bieten
  • Förderung der Landwirtschaft beim Vertrieb regionaler Produkte

  • So könnten die Einwohnerzuwächse bis zum Jahr 2030 aussehen -614 Einwohner mögliches Neubaugebiet Stiftersiedlung Nord; -1024 EW nördliche Thyssenstraße; -2688 EW durch Nahverdichtung (Aufstockung und Anbau)

Mögliche Planung "Potentialfläche Gersthofer Mitte" (Gersthofer Loch)